Willers Werbeagentur aus M├╝nster.

Werbeagentur Willers

Werbeagentur Willers M├╝nster – Unsere St├Ąrke ist die Gesamtstrategie

Mit stolzem R├╝ckblick auf unsere gemeinsame Azubi-Reise bei der Werbeagentur Willers.
Lesedauer: 3 Minuten

Vom Azubi zum Werbe-Rockstar – Gemeinsam gewachsen, gemeinsam gerockt! ­čÄŞ­čĄč 

Mit stolzem R├╝ckblick auf unsere gemeinsame Azubi-Reise! ­čĺ¬ÔťĘ 

Wow, nun sind die drei Jahre unserer Ausbildung bei der Werbeagentur Willers vorbei und wir n├Ąhern uns dem Ende. In dieser Zeit haben wir so viele Gedanken und Erlebnisse gesammelt, dass es sich anf├╝hlt, wie eine ganze Ewigkeit.
Wir erinnern uns an die ersten Tage, als wir total aufgeregt und voller Vorfreude in das B├╝ro gekommen sind. Alles war neu und wir waren gespannt darauf, was uns erwarten w├╝rde. Schnell haben wir gemerkt, dass wir in einem echt coolen Team gelandet sind. Unsere Kollegen haben uns von Anfang an unterst├╝tzt und uns in die Welt des Marketings eingef├╝hrt. 
Wir waren in zahlreiche Projekte involviert, von der Konzeption und Gestaltung von Werbekampagnen bis hin zur Umsetzung von Marketingstrategien. Es war spannend zu sehen, wie unsere Ideen Form annahmen und wie wir gemeinsam daran gearbeitet haben, unsere Kunden zufriedenzustellen. ­čĺí­čÜÇ

Die Ausbildung zur Kauffrau f├╝r Marketingkommunikation umfasste Aufgaben, wie die Erstellung von Kundenpr├Ąsentationen, die Planung und Durchf├╝hrung verschiedener Marketingma├čnahmen, die Erstellung von Media- und Produktionspl├Ąnen, die Zusammenarbeit mit Verlagen und Datenhandling, das Erstellen von Reportings und die Auswertung von Marketingaktivit├Ąten, die Entwicklung von SEO-Strategien und das Projektmanagement, die ├ťberwachung und Analyse von Website-Traffic-Daten, Keyword Recherchen, Keyword Analysen sowie das Erstellen von Redaktionspl├Ąnen und Postings f├╝r Social-Media-Kan├Ąle. ­čôŐ­čĺ╗ 

Als Mediengestalterin trainiert man sich die Adobe-Programme Photoshop, InDesign, Illustrator, Premiere Pro und XD an. Die Aufgaben umfassten die Erstellung und Planung von Printprodukten wie Prospekte, Brosch├╝ren, Flyer, Anzeigen, etc. Zudem auch die konzeptionelle Gestaltung von Websites mit WordPress und den verschiedenen Themes, Plugins und Pagebuildern ­čÄĘ­čľą´ŞĆ 

Jede von uns hatte einen Bereich, in dem sie sich besonders wohlgef├╝hlt hat:

Denise – Mediengestalterin Digital & Print ­čĹęÔÇŹ­čĺ╗­čĺ¬

ÔÇťF├╝r mich war die Erstellung einer neuen Website f├╝r Sandfort Raumaustattung ein besonderes Highlight. Zuerst habe ich mit Adobe XD ein stylisches Website-Mock-up erstellt, um das Design und die Struktur zu planen und dann wurde die Website mit diesem ÔÇ×BauplanÔÇť umgesetzt. Dies erfolgte dann mit dem Gutenberg-Editor in WordPress und zus├Ątzlichen CSS. 
CSS war anfangs eine echte Herausforderung f├╝r mich. Aber nach und nach habe ich mich damit vertraut gemacht und konnte es erfolgreich einsetzen. Das Allerbeste war definitiv die Pr├Ąsentation der Website beim Kunden. Es war aufregend, die ganze Arbeit vorzuf├╝hren, das Feedback des Kunden entgegenzunehmen zu sehen, wie die Website immer mehr Form annahm und den Kunden beeindruckte.ÔÇŁ

Emma – Kauffrau f├╝r Marketingkommunikation ­čĹęÔÇŹ­čĺ╗­čôł

ÔÇťVon all meinen Aufgaben hat mir pers├Ânlich die Erstellung von Reportings am meisten Spa├č gemacht. Es war wirklich spannend, die Erfolge genau zu analysieren und sie ansprechend darzustellen. Durch die Auswertung der Daten konnte ich nicht nur sehen, welche Ziele wir erreicht haben, sondern auch wertvolle Erkenntnisse f├╝r zuk├╝nftige Projekte gewinnen. Das Erstellen der Reportings war also nicht nur eine l├Ąstige Pflicht, sondern hat mich motiviert, weiter an meinen Aufgaben zu arbeiten.ÔÇŁ

Ein Erlebnis, das uns lange im Ged├Ąchtnis bleiben wird, war, als unser Chef Marc mit seiner Band nach langer Zeit der Corona-Pandemie endlich wieder aufgetreten ist. Wir hatten das Gl├╝ck, zu diesem Gig eingeladen zu werden. Es war aufregend zu sehen, was unser Chef in seiner Freizeit draufhat. Die Stimmung war gro├čartig und wir hatten einen genialen Abend. ­čÄÁ­čÄë 

Nat├╝rlich gab es auch Herausforderungen und Momente, in denen wir an unsere Grenzen gesto├čen sind. Aber genau diese Herausforderungen haben uns vorangetrieben und uns gezeigt, dass wir ├╝ber uns hinauswachsen k├Ânnen. Wir haben gelernt, unter Druck zu arbeiten, Deadlines einzuhalten und kreative L├Âsungen zu finden. 
Neben der Arbeit gab es auch jede Menge lustige und unvergessliche Momente. Ob bei gemeinsamen Team-Events oder in den Pausen, wir haben viel gelacht und eine tolle Zeit miteinander verbracht. ­č嬭čöą 

Jetzt, da das Ende unserer Ausbildung naht, sind wir voller gemischter Gef├╝hle. Einerseits freuen wir uns darauf, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und neue Herausforderungen anzunehmen. Andererseits werden wir die Zeit bei Willers und die Menschen, mit denen wir zusammengearbeitet haben, wirklich vermissen.
Wir sind dankbar f├╝r diese pr├Ągende Zeit bei der Werbeagentur Willers und werden die Erinnerungen und Erfahrungen f├╝r immer in unseren Herzen tragen. Es war eine echte Achterbahnfahrt voller H├Âhen und Tiefen, die uns geformt und zu den Werbeprofis gemacht hat, die wir heute sind. ­čśŐ­čÄó  

Wir haben so viel gemeinsam erlebt und durchgemacht, w├Ąhrend wir uns stetig weiterentwickelt und unsere F├Ąhigkeiten zum Rocken gebracht haben! ­čĄś­čÜÇ 

Ein Beitrag von:

Denise & Emma
Jetzt keine Azubis mehr ­čśë

info@werbeagentur-willers.de
0251 92776-10